Tarot

Der kabbalistische Lebensbaum

Seit Jahrtausenden bewahrt das Bewusstsein unserer Erde eine geheimnisvolle Landkarte auf, der eine enorme Macht innewohnt. Es ist ein behütetes Symbol, das durch die Kulturen und Religionen hinweg weitergegeben wurde, um der Seele auf ihrer Reise durch das innere und äußere Bewusstsein als Orientierungshilfe zu dienen. Jedes Symbol, so auch der kabbalistische Lebensbaum, ist ein Lichtträger – ein Hüter einer geistigen Essenz, einer spirituellen Idee, die durch das Sinnbild eine Form erhält, durch die hindurch sie sich zum Ausdruck bringen kann.  Ein Symbol ist ein manifestierter Abdruck, eine Entsprechung des Geistes. Ein Spiegel der anderen Welt. Bis heute ist die Herkunft des kabbalistischen Lebensbaumes nicht bekannt, so wie auch der Urheber des Tarots ein Mysterium bleibt. Doch so kann das Sinnbild als das bestehen, was es symbolisieren will und das ist keine geringe Idee als der Heilige Geist selbst, der seine Struktur durch dieses mystische Diagramm offenbart.

Love is the law, 

die O. 

Mehr lesen

Aktuelle Beiträge

error: Content is protected !!

Pin It on Pinterest