20 Mrz, 2021

Zwei der Schwerter | #1 – Frieden

Hi, ich bin O. Schön, dass du hier bist. Die Zwei der Schwerter zeigt ein Bild, auf dem sich zwei Schwerter in der Mitte einer strahlend schönen, blauen Rose kreuzen. Die Tarotkarte beschreibt eine Energie, die uns erlaubt, uns unserer eigenen Polarität bewusst zu werden, um sie in Frieden in uns selbst zu vereinen.

 

Die Zwei der Schwerter im Tarot

Die zwei großen Schwerter, die sich in der Mitte einer fünfblättrigen Rose vereinen, befinden sich nicht nur im perfekten Gleichgewicht, sondern erscheinen auch als Spiegelbilder ihrer Selbst. Die Tarotkarte bezeichnet eine besondere Kraft unserer inneren wie äußeren Dynamik, denn die Energie der Zwei der Schwerter ist die Magie, die kontinuierlich nach einem Ausgleich der Polarität strebt und sich durch Harmonie erfüllt.

Im Kalender der Weltenseele ist die Zwei der Schwerter dem Beginn des Tierkreiszeichens Waage zugeordnet. Die Zeitqualität beginnt mit Equinox, der Tag- und Nachtgleichen im Herbst, die im Okkultismus als Tor zwischen den Welten gilt. Es ist der Moment, in dem sich die solaren und lunaren Ausprägungen unseres Jahresbewusstseins im absoluten Gleichgewicht befinden. An Equinox begegnen sich der Tag und die Nacht der Weltenseele im polaren Spiegelbild ihrer Selbst. Die Zwei der Schwerter symbolisiert die Kraft der kosmischen Waage, die unser Sein in Balance wiegt und zwischen den Gegensätzen unseres offenbarten Bewusstseins als ausgleichende Kraft vermittelt.

Frieden

Die Schwerter sind ein Sinnbild unserer kognitiven Fähigkeiten, unseres Verstandes und unserer Mentalebene. Die Energie der Zwei der Schwerter führt uns in eine Seelenphase des mentalen Gleichgewichts, in dem sich die Bestandteile unserer inneren wie nach außen gerichteten Kommunikation in Harmonie befinden. Ruhe, Frieden, Balance und Ausgewogenheit sind die Charakteristika dieser Tarotkarte. Die Zwei der Schwerter steht für das Bewusstsein der Polarität, die sich in ihrer Grundfunktion im Gleichgewicht befindet und sich als kosmische Waage der Weltenseele stets nach der Ausgleichung aller Disharmonien sehnt. Das Bewusstsein der Polarität führt schlussendlich zu der Erkenntnis über die Einheit, aus der heraus alle Anteile entspringen, um mit sich selbst in Kommunikation zu treten.

 

LOVE IS THE LAW,
DIE O.

THOTH TAROT

In meinem Projekt führe ich dich durch den Thoth Tarot von Aleister Crowley. Es ist eine Reise durch unser inneres wie äußeres Bewusstsein. Der  Tarot ist eine Bibliothek und Pinakothek der Seele - die 78 Karten werden dir dein Leben lang dienen.

 

NEW IN 

VENUS KOLUMNE

Venus gilt als die Göttin der Natur und des Tarots. Meine Kolumne, mit der ich dich durch den Tarot begleite, trägt den Namen der Lichtbringerin. Hier findest du das Tagebuch über die Reise durch die 78 Karten der Liebe.

 

 

*: AffiliateLink

Wenn du Links siehst, hinter diesen dieses kleine Sternchen erscheint, wirst du zu einem Shop weitergeleitet. Solltest du du das Produkt kaufen, erhalte ich dafür eine kleine Provision vom Verkäufer. Mit dem Kauf des Tartos und von Büchern, die ich dir vorstelle, kannst du mein Projekt unterstützen. Du bezahlst deshalb natürlich nicht mehr für das Produkt und bereitest mir sowie den Menschen, die mir bei diesem Projekt helfen, zudem eine große Freude.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt. Es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.