30 Dez, 2020

Sieben der Scheiben | #1 – Fehlschlag

Hi, ich bin O. Im Tarot verkörpert die Sieben der Scheiben einen Zustand, der Fehlschlag genannt wird, und sich auf den Zerfall der Manifestationskraft der Seele bezieht, der unsere materiellen Schöpfungen in den Abgrund zieht.

 

Die Sieben der Scheiben im Tarot

Die Sieben der Scheiben zeigt ein düsteres Bild, das keinerlei Bewegung, Lebenskraft oder Freude transportiert, sondern einem tristen Stillstand gleicht, den wir lieber meiden wollen. Im Kalender der Weltenseele symbolisiert die Sieben der Scheiben die letzte Dekade im Tierkreiszeichen Stier, dem festen Erdelement und Sinnbild der manifestierten Welt. Im Jahreskreislauf ist es der aufblühende, schöpferische und die Welt hervorbringende Frühling, der unser Bewusstsein belebt. In der letzten Dekade vollendet sich die manifestierende Qualität des Stiers.

Alles in unserem Universum unterliegt dem ständigen Wandel seiner Selbst. Sobald sich die Manifestation erfüllt hat, muss sich diese wieder dem Prozess des Zerfalls hingeben, um sich im Zyklus der Ewigkeit zu verwirklichen und den Rhythmus der Natur aufrechtzuerhalten.

Fehlschlag

Die Zahl Sieben, die die Tarotkarte trägt, ist ein Symbol der Sephira Netzach, der im kabbalistischen Lebensbaum zersetzenden, loslösenden und transformierende Eigenschaften zugesprochen werden. Als die Sphäre der Venus, der Göttin der Natur, bewahrt Netzach die Kräfte der ewigen Wandlung, durch die hindurch sich unsere Welt entwickelt. Die Kombination von Netzach als zersetzende Kraft, die die Erscheinungen unseres Bewusstseins in die Transformation führt, und den Scheiben, die die Manifestationskraft der Seele symbolisieren, evoziert einen Zustand, in dem es uns nicht gelingt die Inhalte und Themen unseres Geistes zu festigen. In dieser Seelenphase sind die Kräfte, die wir benötigen, um unseren inneren Bilder und Motivationen eine Verkörperung zu verleihen, erschöpft.

Die Kraft der Sieben der Scheiben wirkt der fruchtbaren Schöpferkraft entgegen und führt unseren Geist in eine Art Ohnmacht und Regression, in der wir Erfolgslosigkeit, Misstrauen, Erschöpfung, Verlust und Ängste verspüren, die mit der sinkenden Kraft, unserem Selbst Wachstum und Ausdruck zu schenken, einhergehen.

 

LOVE IS THE LAW,
DIE O.
.

THOTH TAROT

In meinem Projekt führe ich dich durch den Thoth Tarot von Aleister Crowley. Es ist eine Reise durch unser inneres wie äußeres Bewusstsein. Der  Tarot ist eine Bibliothek und Pinakothek der Seele – die 78 Karten werden dir dein Leben lang dienen.

 

NEUE BLOGPOSTS

VENUS KOLUMNE

Venus gilt als die Göttin der Natur und des Tarots. Meine Kolumne, mit der ich dich durch den Tarot begleite, trägt den Namen der Lichtbringerin. Hier findest du das Tagebuch über die Reise durch die 78 Karten der Liebe.

 

 

*: AffiliateLink

Wenn du Links siehst, hinter diesen dieses kleine Sternchen erscheint, wirst du zu einem Shop weitergeleitet. Solltest du du das Produkt kaufen, erhalte ich dafür eine kleine Provision vom Verkäufer. Mit dem Kauf des Tartos und von Büchern, die ich dir vorstelle, kannst du mein Projekt unterstützen. Du bezahlst deshalb natürlich nicht mehr für das Produkt und bereitest mir sowie den Menschen, die mir bei diesem Projekt helfen, zudem eine große Freude.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt. Es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.